„Family first“ lautet das Motto des französischen Unternehmens Weenect. Für das im Jahr 2013 von den beiden Schulfreunden Ferdinand und Adrien gegründete Startup gehören dabei auch Hunde und Katzen explizit zur Familie.

Das Wohl aller Familienmitglieder steht stets im Mittelpunkt. Man arbeite einfach gerne zum Wohle der Familie zusammen, heißt es aus der Firmenzentrale in Paris.

Auch das eigene Unternehmen betrachtet man übrigens als eine große Familie von mittlerweile 14 Mitarbeitern samt Haustieren – auch wenn dabei nicht alle miteinander verwandt sind. Diese Familienphilosophie funktioniert allem Anschein nach prächtig.

In kürzester Zeit hat es Weenect nämlich geschafft zum Marktführer für die Geolokalisierung von Familienmitgliedern zu werden. Man nutzt dabei die GPS-Technik, die jeder vom Handy oder vom Navi kennt, und konnte zwischenzeitlich gut 15 000 entsprechende Sender verkaufen.

Kinder, Senioren, Hunde und Katzen, die mit einem solchen Sender ausgestattet sind, lassen sich dann bequem jederzeit über ein Smartphone orten. Klar, dass das vor allem dann von Vorteil ist, wenn schnelle Hilfe benötigt wird.

Neben dem Bezug zur Familie hat sich Weenect sechs grundlegende Regeln gegeben, die als Leitlinien für das unternehmerische Handeln fungieren und auch die einzelnen Produkte definieren. An oberster Stelle stehen die Grundsätze, dass Qualität vorgeht und an der Sicherheit nicht gespart wird.

Mann will darüber hinaus auch stets für ein Familienmitglied da sein, für mehr Unabhängigkeit und mehr Freiheit einstehen, für mehr Gelassenheit und mehr Vertrauen werben sowie in allen Lebenslagen füreinander einstehen. Der ethische Anspruch von Weenect ist also hoch und dürfte nicht zuletzt ein Grund für den Erfolg des Unternehmens sein.

Weenect ist aktuell in vier Produktbereichen aktiv. Diese Bereiche gliedern sich in Produkte für Senioren, Kinder, Hunde und Katzen. Gefertigt und vertrieben werden dabei stets Produkte für die GPS-Ortung.

Im Kern handelt es sich dabei um Sender, über deren Signale dann der jeweilige Standort mittels Smartphone ganz bequem bestimmt werden kann. Klar, dass es dabei weniger um Überwachung als vielmehr um Schutz und Sicherheit geht. Fürsorge und das Wohl der Familienmitglieder stehen im Vordergrund. Nähere Informationen zu den Produkten für Hunde und Katzen gibt es hier.

GPS Geräte von Tractive im Detail
Weenect
5 (100%) 1 vote
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: