GPS HundehalsbandIm Zusammenhang mit dem Thema Hundeortung oder GPS für Hunde fällt sehr häufig auch der Begriff „GPS Hundehalsband„.

Häufig nehmen Hundehalter an, dass es sich hierbei um ein Hundehalsband handelt, das bereits integrierte GPS Technik enthält.

Gibt es reine GPS Hundehalsbänder?

Es ist jedoch so, dass der Begriff „GPS Hundehalsband“ vielmehr ein Synonym für „GPS Tracker für Hunde“ ist.

Bislang gibt es noch kein Hundehalsband auf dem Markt, das bereits integrierte GPS-Technik besitzt.

Bei diesen Produkten handelt es sich im Grunde immer um GPS Geräte, die so klein, leicht und passend gebaut sind, dass sie mit einem Clip oder eine Tasche an einem Hundehalsband befestigt werden können.

Welche GPS Geräte für den Einsatz am Hund geeignet sind, zeigen wir dir hier unter „GPS Tracker für Hunde„. Dort findest du auch einen Vergleich, der von uns am besten bewerteten GPS Geräte und ausführliche Informationen zu einzenen Produkten.

Tierregister zusätzlich nutzen

Neben dem GPS für Hunde kannst du deinen Hund aber auch mit der Anmeldung bei einem Haustierregister schützen, sodass dein Hund einfach und schnell an dich zurück vermittelt werden kann, wenn er mal entlaufen ist.

Wie das funktioniert und welche Tierregister empfehlenswert sind, zeige ich dir unter dem Punkt „Tierregister“.

Das Leuchthalsband – Sichtbarkeit in Dämmerung und Dunkelheit

Für Herbst und Winter bzw. Spaziergänge mit deinem Hund in Dämmerung und Dunkelheit empfehle ich dir außerdem, deinem Hund ein sogenanntes Leuchthalsband anzulegen.

Das sind Halsbänder, die im Dunkeln leuchten und deinen Hund somit für dich und andere Spaziergänger, Fahrradfahrer, Autofahrer etc. sichtbarer machen.

Sichtbarkeit sorgt besonders in der Dämmerung und im Dunkeln für mehr Schutz vor Unfällen. Dein Hund wird besser gesehen und Verkehrsteilnehmer können somit besser auf ihn reagieren.

Aber auch du hast deinen Hund damit besser im Blick. Beispielsweise, wenn du am Abend noch eine Runde mit deinem Hund und befreundeten Hunden drehst und ihr in einem Freilaufgebiet unterwegs seid.

Mehr zu den Leuchthalsbändern, welche ich für empfehlenswert halte und welche nicht, erfährst du im Menüpunkt „Das Leuchthalsband für den Hund“.

Die Hundemarke

Eine weitere Option, um deinen entlaufenen Liebling schnell wieder zu dir zurückführen zu können, ist eine Hundemarke, die wichtige Informationen zum Hund und zu dir als HalterIn enthält – wie bspw. deine Telefonnummer oder deine Wohnanschrift.

Solche Hundemarken mit individuellen Aufschriften und Gravuren gibt es in sehr unterschiedlichen Ausführungen und werden ebenfalls am Halsband des Hundes befestigt.

GPS Hundehalsband – gibt es das?
5 (100%) 1 vote
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: